Seychellen

Wandern auf den Inseln Mahé, Praslin und la Digue

Morne Blanc Panorama
Morne Blanc Panorama

Morne Blanc 667 m • Nature Trail

Die Wanderung führt in die Nähe des Gipfels des Morne Blanc in über sechshundert Metern Höhe. Die Höhendifferenz zum Ausgangspunkt beträgt etwa zweihundert Meter, die über eine recht kurze Distanz überwunden wird. Am Ziel wartet eine Aussichtsplattform von der sich die ganze Westküste Mahés überblicken lässt.

Der Ausgangspunkt der Wanderung befindet sich an der Sans Souci Road oberhalb der Teefabrik. Die Übersichtstafel befindet sich unübersehbar direkt an der Straße. In diesem Bereich gibt es Parkgelegenheit für ein paar Autos. Am Anfang des Pfades steht eine Holzbank, auf der man sich nach der Rückkehr ausruhen kann, sowie ein Schild mit der Entfernung zum Ziel. Diese Schilder wiederholen sich im Abstand von zweihundert Metern entlang des Pfades.

Der Pfad windet sich gleich steil durch den Wald hinauf. Bis zum Ziel würde es so steil weitergehen. Im Wald hatte ich nicht viel zu sehen. Weder gelang ich an Aussichtspunkte, noch sah ich blühende Pflanzen. Der Pfad ist stets gut sichtbar, sodass keine Gefahr besteht die Orientierung zu verlieren. Als ich oben ankam, wurde der Pfad flacher. In diesem Bereich gibt es eine Sicherung an einer ausgesetzten Stelle, ein paar Steinstufen und einen kleinen Holzsteg. Und dann stand ich schon auf der Aussichtsplattform, die das ganze Panorama der Westküste von Mahé freigibt.

Tief unten sah ich die Orte Port Glaud und Port Launay samt dazugehöriger Buchten und Strände, sowie die vorgelagerten Kleinstinseln Thérèse und Conception. Und nach Süden hin überblickte ich die ganze Küstenlinie von der Grand' Anse bis zur Halbinsel von Soleil. Der Wanderführer empfiehlt diese Wanderung am frühen Morgen zu machen bevor, wie so oft, hier Wolken heraufziehen. Ich war bereits um halb neun oben und hatte diesbezüglich den richtigen Zeitpunkt erwischt.

Übersichtstafel
Wanderpfad
Übersichtstafel Wanderpfad Aussichtsplattform Port Glaud
Aussichtsplattform
Port Glaud